Losung

für den 23.09.2019

Du sollst das Recht deines Armen in seinem Rechtsstreit nicht beugen.

2.Mose 23,6

mehr
Gottesdienst

Die nächsten Gottesdienste in Pfalzdorf und Nierswalde.

mehr
Termine

Hier finden Sie Termine, die es nicht (mehr) in den Gemeindebrief geschafft haben.

mehr
Gemeinde erzählt....
Gemeinde erzählt.... Aktueller Gemeindebrief als PDF. mehr
Service

Evangelische Kirche in Pfalzdorf und Nierswalde

Posaunenchor

Posaune spielen (lernen) für Jedermann

Posaunenchor, Foto: K.M. LupePosaunenchor, Foto: K.M.

Nicht jede Kirchengemeinde hat einen: Einen Posaunenchor. Posaunenchöre gibt bereits seit rund 1730 in Deutschland, danach verbreiteten sie sich in ganz Deutschland und sind seitdem ein Kennzeichen evangelischer Kirchenmusik. Den Posaunenchor Pfalzdorf gibt es auch nicht erst seit gestern, mittlerweile sind es rund 45 Jahre. Lange Jahre leitete Diakon Wilhelm Siekmann den Chor.

Der Chor besteht aus zurzeit acht Bläserinnen und Bläsern sowie zwei Jungbläserinnen. Mit sechs Frauen und vier Männern im Alter zwischen 9 und 40 Jahren ist der Chor gut durchmischt. Die Bläserinnen und Bläser begleiten den Gemeindegesang während einiger Gottesdienste im Jahr. Dazu gehören auch freie Stücke moderner Komponisten.

Die Kirchenmusik unterstützt die Verkündigung des Evangeliums und ist somit fester Bestandteil der Gottesdienste, ob mit Posaunenchor, Kirchenchor, mit der Orgel oder als a-capella Gesang. Musik muss sein.

Neben den kirchengemeindlichen Aktivitäten sind wir gerne unterwegs, ob zu den Deutschen Evangelischen Kirchentagen, zu Posaunentagen im Rheinland oder zu Lehrgängen, die vom Rheinischen Posaunenwerk angeboten werden.

Posaunenchöre und auch der Pfalzdorfer, bestehen aus geselligen Menschen, die sich auf neue Mitglieder freuen. Vorteil eines Posaunenchores ist, jeder kann kommen. Egal welcher Konfession, welchen Alters, welchen Geschlechts oder Gemeindezugehörigkeit. Ob als erfahrener Bläser, als Wiedereinsteiger oder als Anfänger, jeder kann kommen. Und die Erfahrung zeigt, auch Erwachsenen ist der Einstieg möglich. Posaunenchöre bestehen aus Blechblasinstrumenten wie Trompeten, Posaunen, Wald- und Tenorhörnern, Euphonien und einer Tuba.  

Menschen, die mal mittwochs vorbeischauen wollen, machen das einfach. In der Regel wird außerhalb der Schulferien geprobt. Oder Sie melden sich bei unter. Jungbläserkurse beginnen nach Absprache.

Kontakt und Termine

Ansprechpartner:

Stefan Schmelting

Tel.: 0174 1832850

Termin:

Jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr 

Nachwuchsjugend:

Jeden Dienstag ab 17:30 Uhr     

Ort:

Pfälzerheim, Kirchstrasse 105

 



© 2019, Evangelische Kirchengemeinde Pfalzdorf
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung